Blue Code begrüßt alle Kunden der ERSTE BANK und SPARKASSE.

Für Kontoinhaber der ERSTE BANK und SPARKASSE wird die Nutzung von Blue Code noch einfacher und noch übersichtlicher. Sobald die Gratis-App auf das Smartphone heruntergeladen wurde, kann über das gewohnte netbanking oder George sofort eine Verbindung mit einem Konto hergestellt werden. Das Smartphone ist jetzt für die erste Zahlung bereit.

Die kostenlose Blue Code App findet sich in den App Stores von Apple (iOS) und Google (Android). Für den Download einfach das betreffende Logo am Ende dieser Seite anklicken. Die App starten und zuerst eine Persönliche Identifikations-Nummer (PIN) festlegen. Mit dieser PIN wird das Bezahlsystem vor Missbrauch geschützt.

Über das ERSTE BANK und SPARKASSE Icon gelangt man zum 7-stelligen Aktivierungscode. Nach erfolgter Übersendung der Nutzungsbedingungen via Email wird dieser Code sodann ausschließlich im netbanking oder George mit dem ausgewählten Konto verknüpft. Mittels TAC/TAN wird – genauso wie bei einer alltäglichen Überweisung – die Aktivierung bestätigt.

Zur Bezahlung eines Einkaufs einfach die App an der Kassa starten und über die PIN-Eingabe einen Barcode aufrufen. Dieser Blue Code ist einzigartig und aus Sicherheitsgründen nur vier Minuten gültig. Gegebenenfalls die App noch einmal starten und einen neuen Barcode erzeugen.

Das Kassenpersonal scannt nun den Blue Code ein, gerade so wie bei jedem anderen Produkt, das zuvor gekauft wurde. Über das interne Kassensystem wird der Blue Code verarbeitet, wobei keine persönlichen Daten des Verwenders übertragen werden. Die Zahlung dauert nur wenige Millisekunden und wird mit einem deutlichen "Piep" bestätigt.

Im netbanking oder George findet man sodann eine Buchungszeile über den getätigten Einkauf. Ein Wochenlimit in der Höhe von EUR 1.100 dient als zusätzlicher Schutz. Blue Code funktioniert mit allen gängigen Smartphones und allen Mobilfunkbetreibern sowie mit den Betriebsystemen Android und iOS.

Für weitere Informationen hier klicken.

alt text

Jetzt App downloaden und Mobile Payment erleben: